Events rund um das Thema Sicherheit

Der Austausch zwischen Politik, Behörden und Privatwirtschaft über Risiken, Abwehrmaßnahmen und Sensibilisierungsstrategien für die deutsche Wirtschaft muss verstärkt werden. Für dieses Ziel richtet der ASW West hochkarätige Veranstaltungen aus und ist überall dort vertreten, wo die Sicherheitsbranche zusammenkommt. Kommen auch Sie!

Veranstaltungen der ASW NRW

 

Hier bitte anmelden: 

Veranstaltungsanmeldung ASW NRW

Kontaktdaten
Rechnungsdaten (falls abweichend)
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und verstanden.




nach oben

Veranstaltungen unserer Partner

Entscheiderfrühstück Wirtschaftsgrundschutz

Wirtschaftsschutz ist ein Thema, dem insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen mehr Aufmerksamkeit schenken sollten. Denn auch sie sind Opfer von Spionage oder anderen Angriffen. Wie ist „die Lage“ genau? Was können Unternehmen mit begrenzten Mitteln tun, um sich zu schützen?

Wirtschaftsschutz ist ein Thema, dem insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen mehr Aufmerksamkeit schenken sollten. Denn auch sie sind Opfer von Spionage oder anderen Angriffen. Wie ist „die Lage“ genau? Was können Unternehmen mit begrenzten Mitteln tun, um sich zu schützen?

Der ASW Bundesverband, das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) und das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) haben gemeinsam ein Handbuch zum Wirtschaftsgrundschutz erarbeitet. Dieses bietet Sicherheitsverantwortlichen in Firmen Handlungsempfehlungen und Orientierung für eine effektive Unternehmenssicherheit.

Im Bereich Wirtschaftskriminalität gibt es zwei wesentliche regulatorische Entwicklungen, mit erheblichen Auswirkungen auf deutsche Unternehmen. Mit dem Verbandssanktionengesetz will der Gesetzgeber ein neues Unternehmensstrafrecht mit erheblichen Strafsanktionen einführen und das erwartungsgemäß ab Januar 2020 wirksam werdende geänderte Geldwäschegesetz und die anstehende Prüfung der Bundesrepublik Deutschland durch die Financial Action Task Force (FATF) zeigen bereits eine Verschärfung im Vorgehen relevanter Aufsichtsbehörden.

Über die Inhalte des Wirtschaftsgrundschutzhandbuches und aktuelle Entwicklungen informieren wir gerne im Rahmen von Entscheiderfrühstücken in verschiedenen Regionen. Melden Sie sich an unter: info@asw-bundesverband.de

Programm und weitere Termine

nach oben